Mittwoch, 9. November 2011

OP-Tag

Hey hey!

So die OP ist vorbei, und es gibt gute Neuigkeiten :-)
Basti hat die OP gut überstanden und die Lungenmetastase konnte im Gesunden problemlos entfernt werden...
Es lief eigentlich alles wie geplant, nur dass sich mal wieder alles verzögert hat...die Uniklinik eben ;-)
Da Bastis Werte im Aufwachraum gut waren, ist er auch direkt auf ein Zimmer auf einer normalen Station gekommen...er musste also nicht weiter überwacht werden...

Die Schmerzen im Wundgebiet waren von Anfang an eigentlich sehr gut aushaltbar, da hier ein besonderes Schmerzmittelverfahren mit Hilfe eines sogenannten Periduralkatheters angewendet wird...
Was dagegen recht störend war, war, dass die Schulter durch die Seitlagerung, in der Basti während der OP gelagert wurde, etwas in Mitleidenschaft gezogen wurde...so mussten noch andere Schmerzmittel her, die aber auf Grund eines schlecht funktionierenden Zugangs mittels Infusion nicht einlaufen konnten...hinzu kam dann auch noch, dass die Station total unterbesetzt war und deshalb so keiner wirklich Zeit dafür hatte...na ja...es gibt teilweise wirklich massive Unterschiede zwischen der Kinderonkologiestation und solch einer für Erwachsene...
So haben wir wenigstens die große Hoffnung, dass dann morgen endlich die Verlegung auf die moderne Station stattfindet...

Ansonsten geht es Basti aber gut...er konnte schon wieder essen, trinken und sogar schon an der Bettkante sitzen...leider hat er ja auch dieses Mal wieder eine sogenannte Bülau-Drainage...das ist so ein Schlauch, der Luft und Flüssigkeit aus dem Spalt zwischen Lunge und Rippen saugt, so, dass dort (im sogenannten Pleuraspalt) wieder ein normaler Unterdruck entstehen kann...der Verlauf wird dann in regelmäßigen Abständen mit Hilfe eines Röntgenbildes kontrolliert und hoffentlich dann bald entschieden, dass sie wieder gezogen werden kann...

So dann mal schauen, wie es morgen klappt, und dann hoffentlich auf Station Nussbaum mit Fernseher ;)

Bis dann,
liebe Grüße Katha :)

Kommentare:

  1. Hallo Katha,

    bitte bestell dem Basti ganz liebe Grüße von mir und sag ihm, dass ich oft an ihn denke!!
    (Der Blog hier war eine sehr gute Idee!)

    Ganz liebe Grüße,

    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich fuer euch, dass soweit alles gut verlaufen ist. Bitte bescheid sagen, wann man einen kleinen Besuch abstatten darf ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hey Annette!

    Deine Grüße sind ausgerichtet...Basti hat sich sehr gefreut :-)

    Lg Katha

    AntwortenLöschen
  4. Hey!

    Leider hast du deinen Namen nicht drunter geschrieben ;-)
    Einem kleinen Besuch steht eigentlich jetzt schon nichts im Wege...Basti liegt im chirurgischen Zentrum auf der Station Nussbaum im Zimmer 21...am besten aber vorher ne SMS schreiben oder anrufen, damit nicht alle auf einmal kommen ;-)

    AntwortenLöschen