Donnerstag, 21. Juni 2012

leichte Bestrahlungsnachwirkungen, aber sonst alles OK!

Hey ihr fleißigen Leser,

wie ihr ja bemerkt haben dürftet, hat der Blog ein neues Design. Haben schon von manchen gehört, dass sie den Umgang damit am Anfang nicht ganz so einfach fanden, also Kritik und Vorschläge sind immer willkommen. Um einzelne Artikel zu öffnen, muss man nun auf den jeweiligen Text oder das Datum klicken. Kommentare findet weiterhin ganz unten. Experimentiere gerade auch so mit den ganzen Designs und Funktionen herum, weil ich ja viel Zeit habe.

Merke aber auch echt noch die Nachwirkungen der Bestrahlung, zumindest denke ich, dass sie es sind. Sie äußern sich in Müdigkeit, Schlappheit, oft nicht so gutem Schlaf usw. Kann natürlich alles auch von den Medikamenten kommen, wenn man sich die Nebenwirkungslisten von meinen mal so anschaut, wird einem schon schlecht :-P
Ansonsten würde ich aber sagen, dass ich im Großen und Ganzen weiterhin recht fit bin, dafür was alles passiert ist.

Müssen auch erst am Montag wieder zum Blutbild, einmal noch kurz angucken lassen vor dem Urlaub. Geburtstag habe ich ja auch noch bald und da es ein kleines Jubiläum ist (jaaa...leider schon 25...) wird wohl auch ein bisschen gefeiert werden ;-)
Da Deutschland bei einem Sieg gegen die Griechen an dem Tag sein Halbfinale spielen würde, erübrigt sich die Frage, was man da abends tun wird^^ Hoffen wir es mal!!!

Nach dem Blutbild schauen wir auch nochmal bei der Orthopädietechnik vorbei, da mir die Prothese momentan mal wieder nicht so gut passt.
Wir hoffen, dass sie noch vor unserem Urlaub startklar gemacht wird.
Wie es dann mit den Schmerzen bei Belastung aussieht, muss man sehen.

Mein Körpergewicht hat sich auch konstant gehalten, und ab morgen brauche ich auch kein Cortison mehr zu nehmen. Endlich nicht mehr...

Am Montag haben wir dann das überraschend gute Wetter noch ausgenutzt und die Physiotherapieeinheit in den Garten verlegt. Dabei haben wir neben der Lymphdrainage auch versucht, den Stumpfi, in Hinblick auf die Prothese, wieder vermehrt zu belasten und ihn vor Allem nach hinten in die Streckung zu bringen. Haben dabei auch gut viel Sonne abbekommen ;-)
Die Haut auf meinem Kopf hat sich übrigens gepellt, und es sieht jetzt etwas witzig aus, ein wenig halt, wie nach einem Sonnenbrand.
Keine Sorge, ich achte schon darauf, eine Kappe zu tragen, wenn ich in der prallen Sonne bin.

Das Fussball-Gucken am Sonntag mit dem Filmteam war recht lustig, da sich Einige von uns erstmal an die beobachtende Kamera gewöhnen mussten :-)
Wir haben aber insgesamt gute Aufnahmen im Kasten und sind gespannt, was davon zu sehen sein wird.
Zum Spiel sagen wir mal: Hauptsache gewonnen und im Viertelfinale.

Gut, gut, dann drücken wir mal alle am Freitag kräftig die Daumen, damit das mit dem Halbfinale auch klar gemacht wird, und dann sehen wir weiter.

Viele Grüße von uns Beiden!


P.S. Habe eben noch meine Dokumentationskollegin rechts in die Leiste eingefügt. Sie hat einen Gehirntumor, der auch schon mehrfach wiederkam und schreibt auch über ihre Erkrankung und ist wie gesagt auch bei dem Film dabei. Bei Interesse schaut doch auch mal bei ihrem Blog vorbei!
Die Leiste öffnet sich wenn man mit der Maus nach ganz rechts fährt! Sie nennt sich Chaoskatze oder auch Kätzchen  ;-)


Hier noch mein tägliches Frühstück und Abendessen ;-) Achja Nachmittags gibts auch noch was :-P Und es waren mal mehr Tabletten!!!



Kommentare:

  1. Hallo ihr beiden
    Meine armen Daumen, die werden wohl am Samstag ganz dick sein vom Drücken. Aber was tut man nicht alles für ein EM Fußballspiel zum Geburtstag. Also auf...
    Und Du Katha, was wünscht Du Dir? Soll ich Dich ne Runde zum Reiten mitnehmen ;) ?
    Weiterhin alles Gute ihr beiden.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ein Feedback zum neuen Design. Ich finde es wirklich schön, aber leider kann ich die Schrift nicht so gut lesen, da die Buchstaben recht dick sind. Ich drücke die Daumen für Samstag!!!!! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike!
    Das ist sehr nett von dir, dass du immer die Daumen drückst und an uns denkst :-)
    Auf meiner Wunschliste steht Reiten tatsächlich ganz weit vorne ;-) Ich saß leider viel zu lange schon nicht mehr auf einem Pferd...das muss sich in Zulunft ändern =)
    Ich wünsche dir auch alles, alles Gute!!!
    Liebste Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  4. Hi Basti,
    ich finde die neue Seite super! Man muss sich an die geänderte Menüführung gewöhnen, aber danach klappt es sehr gut. Lili muss ich aber zustimmen, denn ich kann die Schrift auch nicht so gut lesen und muss mir die Seite immer vergrößern, weil die Buchstaben sonst so ineinander übergehen.
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Link! (Aber wäre lieb, wenn du nur den Nick nennen könntest, nicht den offiziellen Namen.... Danke!)
    Was das neue Design angeht, finde ich es ziemlich unpraktisch, denn jetzt kann ich es nur noch vom Laptop sehen, nicht mehr vom Handy aus, das macht das irgendwie nicht mit, leider.

    lg kätz

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Basti
    Deine Geburtstagsfeier ist ja nun gerettet :) Meine Daumen erholen sich langsam wieder.
    Jetzt nachdem Du die Schrift (und noch irgendetwas anderes) in Deinem neuen Design geändert hast ist es leider tatsächlich nicht mehr möglich, den Block auf dem Smartphone zu lesen :( . Musste wohl noch mal bei...
    @ Katha: Dann steht für Dich ja jetzt nur noch das Reiten aus. Ich hätte da ´n netten Isländer und auch einen kleinen Platz zum Testen usw. im Angebot. Frag doch einfach Daniel oder Merle, die bringen uns in Kontakt.
    Weiterhin alles Gute Euch.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,

      also auf den Smartphones von Katha und mir ist es weiterhin möglich den Blog zu lesen...hmmm komisch. Dann werde ich noch einmal eine Einstellung rückgängig machen und dann kannst du mir ja bescheid geben, ob es wieder klappt?!

      Ja der Geburtstag ist auf jeden Fall gerettet und da können wir ja eigentlich nur gewinnen :-)

      Danke dir auch alles Gute weiterhin ;-)

      lg, Basti

      Löschen
    2. Hallo Basti
      Ja :))) es klappt wieder. Da hast Du wohl die richtige Einstellung rückgängig gemacht.
      LG Heike

      Löschen
  7. Bin so ein bisschen irritiert. Ich dachte, dass Du in der Doku über Marina auch zu sehen sein würdest. War das ein Irrtum?
    Klingst insgesamt gut im Moment. Ich drücke die Daumen, dass es weiter aufwärts geht. Das Cortison abzusetzen, ist sicher schon einmal eine große Erleichterung und wohl auch dem allgemeinen Befinden sehr zuträglich. Jetzt musst Du allerdings tüchtig essen, damit Dein Gewicht nicht sogar unter das Startgewicht fällt; hoffe, der Appetit ist entsprechend groß.

    Mit dem neuen Blog-Design habe ich noch so meine Schwierigkeiten, aber ich finde nach einigen Klicken alles, was ich suche; denke, das wird nur eine Frage der Gewöhnung sein.

    Viele Grüße

    Finja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Finja,

      ja das war ein Irrtum, die Doku von Marina war von einer anderen Produktionsfirma, als meine! Meine kommt erst im November ins TV. Also so ist es zumindestens geplant. Mir hat die von Marina sehr gut gefallen.

      Ja, ich hoffe, dass ihr alle mit dem neuen Design zurecht kommt. Ansonsten muss ich mir etwas anderes überlegen. Sonst gehts mir ganz gut, außer ein paar Nebenwirkungen von den Medikamenten. Also Müdigkeit, Schlappheit und Geschmacksveränderungen... aber im Großen und Ganzen geht es!

      viele Grüße,

      Basti

      Löschen