Mittwoch, 22. Februar 2012

Aschermittwoch...

So nach den jecken Karnevalstagen gibt es heute wieder einen neuen Eintrag:

Gestern war ich wieder zur Hyperthermie und heute ist der letzte Tag des 2. 10-Tages Zyklus Chemo. Dann darf sich mein Körper wieder erholen für mindestens 10 Tage, aber eher mehr, da das Blutbild doch immer ziemlich auf die Tabletten reagiert... Leukozyten waren gestern bei 2800 glaube ich, werden aber jetzt noch ein bisschen mehr fallen aller Voraussicht nach.

Generell habe ich das Gefühl, dass die Knubbel schon eher leicht größer geworden sind, aber mit dem Tempo, in dem der 1. Knubbel am Arm wuchs, hat das momentan nichts zu tun. Also eher langsamer, aber das ist auch immer sehr schwer zu beurteilen, wenn man es nur tasten kann. Sonst fühle ich mich doch recht fit und konnte auch ein bisschen Karneval feiern gehen ;-) Aber die Tabletten und alles merkt man schon und deswegen hab ich auch nicht übertrieben viel gefeiert.
Allerdings sollte nach demnächsten Zyklus Chemo + Hyperthermie schon ein bisschen was in Richtung Stillstand des Wachstums passieren, sonst muss man sich noch etwas überlegen. Wir wollen, aber dem Konzept auch erstmal die Chance geben und dann warten wir mal ab.

Mit der Ernährungsumstellung klappt es auch ganz gut, man muss sich natürlich erst einmal neu orientieren und Gerichte usw. verändern und auf alles ein bisschen mehr achten, aber das passt schon soweit. Sport habe ich auch die letzten Tage gemacht und insgesamt tat mir das auch gut.

Alles klar, das wäre es fürs erste mal wieder. Am Montag geht es weiter mit dem Blutbild und einer Besprechung bei der Homöopathin. Die Tropfen von ihr nehme ich ja seit letzten Freitag.

viele Grüße, Basti

P.S. heute gibt es noch ein schönes Schwitz-Video und Fotos vom "Abkühlen" dazu ;-)







Kommentare:

  1. Freut mich sehr, dass du an Karneval mal ein bisschen Abwechslung hattest.
    Ich finds sehr beeindruckend, wie du mit der Situation umgehst!
    Ich wünsch dir gute Erholung in den 10 Tagen!
    Liebe Grüße, Marina

    AntwortenLöschen
  2. Du packst das, Basti!!! Weiter so!!! Ich hoffe sehr, du kannst dich jetzt gut erholen und dass es dann endlich zu einem Wachstumsstillstand der Knubbel kommt/gekommen ist!!! Nicht aufgeben!!!

    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Basti,
      schwitzen und Sport und gesund essen. Das hört sich gut an, und dann noch dieses Video und die Photos! Ich habe den Eindruck, dass Dir das richtig gut tut mit der Hyperthermie.
      Und wenn Du gerade traurig bist, dass die schön gewachsenen Haare wieder weg sind: "Ein schönes Gesicht braucht Platz!"
      Und das haste ja, Basti!

      Ja, das machen wir mit Treffen. Am liebsten so ab 17:00.
      Schreib mal an meine e-mail, wann es Dir passt.
      Grüße an Katha und die ganzen Brownies
      von Betina

      Löschen
  3. Ich finde Euch so toll zusammen und drücke alle Daumen, dass sich das Schwitzen lohnt. Die Theorie überzeugt mich, wie bereits erwähnt, total.

    AntwortenLöschen